Projekte H0 Modul
Streckenmodul H0 Streckenmodul H0
Viessmann Signale mit Servo betreiben Von Edgar „Eddi“ Greulich 05-06-2020 Manchmal sterben bei den Viessmann Signalen die Antriebe durch Korrosion oder die Spulen brennen durch. Zum Wegwerfen sind die Signale zu schade und die Reparatur mit neuen Viessmann Antrieben zu teuer. Weiterhin besteht bei unseren Modul Anlagen das Problem, dass die Signale beim Transport zu Schaden kommen können. Das brachte mich dazu, eine Möglichkeit zu suchen, wie man zum einen die Antriebe ersetzen und zum anderen für den Transport die Signale auf einfache Weise aus den Modulen entnehmen kann. Die Lösung war, das Signal und den Antrieb mechanisch zu trennen sowie die Beleuchtung mit einer kleinen Steckverbindung sicherzustellen. Dazu wird unter den Modulen ein Servo Antrieb mit Decoder fest verbaut. Die alte Bohrung für das Signal kann unverändert weiter genutzt werden. Das Signal bekommt einen neuen Support, der über der alten 13mm-Bohrung mit einem kleinen Magneten und einer Eisenschraube fixiert wird. An der Stellstange wird ein Gewicht angebracht, welches durch den Servo beim Stellvorgang angehoben wird. Die Gegenbewegung entsteht durch absenken des Gewichts. Sollte die alte Stellstange zu kurz sein, muss sie durch einen längeren, 0,5mm starken, Federstahldraht ersetzt werden. Für das Gewicht benutze ich ein Stück Messing Rund Material D=10mm l= 10mm. Mit einem Zentrierbohrer 0,5mm werden beide Seiten angebohrt. Es wird eine Bohrung von D=1mm und L=9mm eingebracht, so, dass das 0,5mm Loch noch ungefähr 1mm tief ist. Es hat ein Gewicht von ca. 7gr. Nach dem einführen des Stelldrahtes wird dieser am Ende gequetscht, so, dass der Draht nicht mehr aus dem Gewicht heraus rutscht. Damit das Gewicht beim Anheben nicht auf dem Draht nach oben rutscht, kann der Draht auch an der Oberseite gequetscht werden. Zudem sollte er durch einen Tropfen Sekundenkleber oder Epoxid fixiert werden. Ein weiteres Guddi dabei: es sind langsame Bewegungsabläufe möglich, die nach persönlichem Gusto eingestellt werden können. Auch ein Nachwippen der Signalflügel ist machbar, je nach Decoder.